Hendrik Cornehl Dr. Klein WoWi
Allgemein

FIO Campus live_stream im Rückblick: Die Menschen im Wandel mitnehmen

An dieser Stelle fassen wir die Fachimpulse des FIO Campus live_stream am 22. April 2021 unter dem Motto „Die Immobilienwelt im Wandel – Objektvermittlung neu denken“ noch einmal für Sie zusammen. Heute: Hendrik Cornehl stellt bei der Digitalisierung des Immobilienmarktes den Faktor Mensch ins Zentrum und referierte über Veränderungsbereitschaft als Basis für nachhaltigen Erfolg.

Veränderungsmanagement als Führungsaufgabe

Der Wandel am Immobilienmarkt zog sich als roter Faden durch alle Fachimpulse beim FIO Campus live_stream. Dabei lenkte Hendrik Cornehl, Head of Digitalization Consulting bei der Dr. Klein Wowi Digital AG, den Blick auf die Menschen als Schlüssel zur Veränderung: „Mir fällt in der Beratung immer wieder auf, wie sträflich gerade auf Seiten des Managements mit dem Thema Veränderung umgegangen wird. Dabei ist digitale Transformation eine unternehmerische Führungsaufgabe“. In seinem Vortrag zum Thema „Der Mensch im Wandel – Veränderungen machen etwas mit uns!“ ging er zunächst der Frage nach, warum Immobilienvermittler:innen Veränderungsmanagement überhaupt brauchen: Durch die Digitalisierung habe das Thema als Königsdisziplin der Kommunikation wieder stark an Bedeutung gewonnen. Mit digitalisierten Prozessen würden wir effizienter arbeiten, nachhaltiger wirtschaften, transparenter agieren, inklusiver vorgehen und moderner auftreten. Werden die Mitarbeitenden in diesem Prozess nicht mitgenommen, stehe der Erfolg des Wandlungsprozesses auf dem Spiel.

Der emotionale Wandelzyklus

Hendrik Cornehl berief sich auf eine Befragung von Wohnungsunternehmen, nach der sich die Bremsfaktoren in der Digitalisierung häufig auf den Faktor Mensch zurückführen ließen: fehlende personelle Ressourcen, stockender kultureller Wandel, zu wenig Zeit, interne Widerstände oder fehlende Akzeptanz unter den Mitarbeitenden. „Veränderung ist immer zuerst ein Stressfaktor. Dem können wir mit einem durchdachten Change Management die Kraft nehmen“, so Hendrik Cornehl. Dabei ging er auf den emotionalen Wandelzyklus ein und zeigte, dass erst nach und nach Akzeptanz und Öffnung für Neues erwachse.

Durch geschickte Dramaturgie Veränderungsprozesse beeinflussen

Im Wandel hin zur Digitalisierung des Immobilienmarktes plädierte Cornehl dafür, Mitarbeitende aktiv mitzunehmen: „In einem Fahrplan für die Veränderung können wir durch geschickte Dramaturgie die Wandelfähigkeit der Menschen beeinflussen. Dabei ist die Voraussetzung, dass wir uns mit unseren Zielen, Erfolgsfaktoren und unserer Strategie auseinandersetzen“. Es gelte, durch gezielte Kommunikation eine sogenannte Change Story zu erzählen: Warum ist die Veränderung notwendig, was kommt auf uns zu und welche Ängste können wir durch welche Argumente abschwächen.

Veränderung bei FIO: Neuer Markenauftritt

Schließlich verriet Hendrik Cornehl sechs Erfolgsfaktoren bei Veränderung: „Für erfolgreichen Wandel braucht es Ziele. Wenn wir keine Ziele haben, führt das zu Aktionismus. Es braucht Handlungspläne. Wenn wir die nicht haben, stürzen wir alle Betroffenen ins Chaos“. Außerdem brauche es Ressourcen, Fähigkeiten, Anreize und Informationen. „Es gibt keine Veränderung ohne Widerstand. Die gute Nachricht ist: An den meisten Formen der Abwehr kann man durch Kommunikationsangebote arbeiten“, stellte Hendrik Cornehl in Aussicht. Wer Widerstand zeige, sei noch am Ball. Eine Rückmeldung aus dem Chat spannte den Bogen zurück zum neuen Markenauftritt von FIO, der den Teilnehmenden beim FIO Campus live_stream brandneu präsentiert wurde: „Klasse beschrieben! So erging es mir, als das ‚alte Fio‘ abgeschaltet wurde. Ich habe nachgetrauert. Jetzt ist das ‚neue Fio‘ aber voll integriert.“ 

Weitere Artikel

23.07.2024 Neuigkeiten

Digital Signage erstrahlt in neuem Glanz: FIO relauncht Displaysysteme

Im Jahr 2017 hat FIO mit seinen Digital Signage Services die Kundenkommunikation am Point of Sale in Banken auf ein neues Level gehoben. Statt der altbewährten Exposé-Aushänge in Papierform setzen seither digitale Poster und Displays zum Verkauf stehende Immobilien samt Eckdaten gekonnt in Szene. Trotz der hohen Nachfrage und dem regen Interesse an der Begleitsoftware FIO Live haben wir unseren Präsentationssystemen im vergangenen Jahr eine kleine Pause gegönnt. Warum wir uns dafür entschieden haben und wie wir nun mit noch mehr Power neu durchstarten verrät FIO Chief Customer Officer Ina Schoknecht.

10.07.2024 Neuigkeiten

FIO fragt… Susann Zeiske zum Thema Weiterbildung

In der neuesten Ausgabe von „FIO fragt…“ sprechen wir mit Softwaretrainerin Susann Zeiske über das spannende Thema Weiterbildung. Wer wissen möchte, wie und warum sie vor Kurzem selbst einen neuen Weg bei FIO eingeschlagen hat, welche elementare Bedeutung Weiterbildungen ihrer Meinung nach für Immobilienmakler haben, was die meist gestellteste Frage in ihren Coachings ist und welchen Trick sie schon immer einmal jemandem verraten wollte, der liest gern rein.

Neuer Vorstand
01.07.2024 Neuigkeiten

Pressemeldung: Hypoport-Tochter FIO erweitert Vorstand

Leipzig, 1. Juli 2024. Das IT-Unternehmen FIO hat seit heute einen neuen Vorstand: Niclas Kurtz verstärkt zukünftig als Marktvorstand neben den Gründern und langjährigen Vorständen Franziska H. Glade und Nicolas Schulmann die Unternehmensleitung.