Neuigkeiten

Intelligentes Terminmanagement mit dem FIO Kalender

Mit der intelligenten Verknüpfung mit Kontakten und / oder Objekten und der automatisierten Übertragung von Daten bei der Terminerstellung spart der FIO Kalender Maklern einmal mehr effektiv Zeit und Aufwand bei der Vermarktung von Immobilien.

Neuestes Release der FIO Vermarktungssoftware überzeugt mit Kalenderfunktion

Im November wurde Version 4.5 / 3.10 der FIO Vermarktungssoftware erfolgreich auf die Produktivsysteme ausgerollt. Die Ergebnisse von rund 3.600 Stunden Arbeitsaufwand in Front- und Backend können sich dabei sehen lassen – allen voran die Kalenderfunktion, welche die Nutzung der Software künftig noch komfortabler macht.

Terminverknüpfung mit automatisierter Datenübertragung

Neben der responsiven Darstellung und dem bequemen Abrufen des Kalenders über Dashboard und Hauptmenü ermöglicht es das neue Release, Termine sowohl direkt im Kalender als auch beim Kontakt sowie dem jeweiligen Objekt zu hinterlegen. Praktischerweise werden bei der Verknüpfung mit Kontakt und/oder Objekt die jeweiligen Informationen aus den Datensätzen im Termintextfeld gleich automatisch eingefügt. Auf diese Weise sind u.a. die Kontaktdaten sofort einsehbar und entfallen zusätzliche Klicks und Kontakt-Suchanfragen.

Genau solche scheinbar kleinen aber effektiven Details erzeugen schließlich ein großes Zahnrad der Automation, das die Arbeitsabläufe unserer Nutzer erheblich vereinfacht und ihnen an den richtigen Stellen Zeit spart.“, erklärt Reik Hesselbarth, Vorstand der FIO SYSTEMS AG, der die weitere Automation von Prozessen zu einem der globalen Firmenziele für 2020 erklärt.

Kinderleichte Synchronisierung

Selbstverständlich ist auch eine Synchronisierung des FIO Kalenders mit externen Kalender-Anwendungen – z.B. mit Apple, Android oder Outlook möglich. Termine, die in diesem ausgewählten FIO-Kalender auf den externen Anwendungen angelegt oder bearbeitet werden, werden dabei automatisch auch in der FIO Vermarktungssoftware hinterlegt bzw. aktualisiert.

Weitere Artikel

22.04.2024 Neuigkeiten

FIO fragt… Andreas Schöne zum Thema Produkt(weiter)entwicklung und Wertsteigerung

Wie entwickelt man eine Softwarelösung agil weiter? Wie entstehen eigentlich neue Features? Und wie matcht man Kundenanforderungen am besten mit Unternehmensressourcen und der Produktstrategie? Wir haben uns ausführlich mit Andreas Schöne, Product Owner (PO) des FIO Schadenmanagement Portals (SMP) u.a. darüber unterhalten, was einen guten PO ausmacht, auf welche Features er besonders stolz ist und wo die Reise für ihn und SMP künftig hinführt. Das spannende Interview gibt’s hier in voller Länge.

22.04.2024 Neuigkeiten

Coming soon im One-Stop-Shop: Energieausweise beantragen

Im Laufe des zweiten Quartals können Webmakler-Kunden unkompliziert und ohne Medienbrüche Energieausweise im OSS beantragen. Damit entfällt das umständliche Beauftragen eines externen Dienstleisters und die händische Eingabe der entsprechenden Objektdaten, denn diese werden bequem über eine Schnittstelle direkt an Energieausweis48 übertragen.

11.04.2024 Neuigkeiten

Penetrationstest erneut bestanden – IT-Systeme von FIO weisen keine Sicherheitslücken auf

Gute Nachrichten für alle FIO-Kunden: Wir haben den Penetrationstest, den wir in regelmäßigen Abständen durchführen lassen, um etwaige Sicherheitslücken in unseren IT-Systemen aufzudecken, zum wiederholten Mal bestanden. Fazit des Auditberichts: Aktive Eindringversuche blieben ohne Erfolg.