Neuigkeiten

Leipziger Startup source.kitchen verstärkt FIO SYSTEMS AG

Mit source.kitchen konnte die FIO SYSTEMS AG einen weiteren Spezialisten für die Umsetzung von Web-Anwendungen gewinnen, um die Bereiche Mobile Web und Native Mobile Apps strategisch weiter auszubauen.

Entwickler-Trio wird 100%iges FIO-Unternehmen

Seit 1. Juni 2019 ist die source.kitchen GmbH vollständige Tochtergesellschaft der FIO SYSTEMS AG. Das Entwickler-Trio besteht aus Peter Leibiger, Thomas Kröniger und Thomas Fiedler und unterstützt FIO künftig bei der Abstrahierung komplexer Geschäftsprozesse. Damit baut der Experte auf dem Gebiet der webbasierten Softwarelösungen für die Finanz- und Immobilienbranche die Bereiche Mobile Web und Native Mobile Apps strategisch weiter aus.

Talente willkommen

Als einer der wichtigsten Wegbereiter der Digitalisierung in der Immobilienbranche, setzt FIO alles daran, innovative Konzepte und Lösungen für die Akteure der Branche zu kreieren, um deren Arbeitsalltag zu automatisieren und simplifizieren. „Jeder, der uns auf diesem Weg unterstützen und die Immobilienwirtschaft 4.0 mitgestalten möchte, ist herzlich eingeladen, mit uns in Kontakt zu treten.“, erklärt FIO-Vorstand Nicolas Schulmann und ergänzt: „Wir sind im Bereich Softwareentwicklung ständig auf der Suche nach unkonventionellen Denkern, kreativen Köpfen und Könnern.“ Aber auch die Bereiche Vertrieb, Qualitätsmanagement und Projektkoordination sollen bis 2020 deutlich ausgebaut werden, denn das Unternehmen arbeitet mit Hochdruck daran, die Zahl der aktiven Anwender der Softwarelösungen in den nächsten beiden Jahren erheblich zu steigern. Diese liegt aktuell bereits bei mehr als 130.000.

Natürlich freuen wir uns auch über jede Empfehlung“, meint Schulmann augenzwinkernd, der weiß, wie hart umkämpft der Markt für Fachpersonal der IT-Branche derzeit ist. Und zu bieten hat das Unternehmen Kooperationspartnern und Angestellten so einiges: Neben 20 Jahren Branchenerfahrung, tausenden Kunden und innovativer Technologie zum Beispiel Büros in märchenhaftem Schlossambiente, eine offene Unternehmenskultur sowie zahlreiche Ansätze, individuelle Stärken und persönliche Projekte zu fördern. Einen Überblick über die aktuellen Stellenangebote und die Mitarbeiterphilosophie von FIO finden Interessierte hier.

Networking vor Ort

Um sich innerhalb der Branche zu vernetzen, brandaktuelle Themen der verschiedenen Kundenzielgruppen zu eruieren, persönliche Kundenbeziehungen zu vertiefen, vor allem aber auch, um Fachkräfte zu akquirieren, präsentiert sich FIO regelmäßig auf – Veranstaltungen wie Messen, Kongresse oder Tagungen. Die nächste Möglichkeit, sich vor Ort über Produkte und offene Stellenagebote zu informieren, besteht auf dem Deutschen Immobilientag des IVD im Berliner Congress Center. Unsere Mitarbeiter freuen sich über jeden Besucher an unserem Stand B23.

Weitere Artikel

11.04.2024 Neuigkeiten

Penetrationstest erneut bestanden – IT-Systeme von FIO weisen keine Sicherheitslücken auf

Gute Nachrichten für alle FIO-Kunden: Wir haben den Penetrationstest, den wir in regelmäßigen Abständen durchführen lassen, um etwaige Sicherheitslücken in unseren IT-Systemen aufzudecken, zum wiederholten Mal bestanden. Fazit des Auditberichts: Aktive Eindringversuche blieben ohne Erfolg.

25.03.2024 Neuigkeiten

Jetzt noch besser: FIO Go überzeugt mit integrierter Kamera & ID-Scan

Mit dem Release 2.4.0 wird unsere Companion-App FIO Go noch ein bisschen besser und die Durchführung von Objektshootings sowie das Scannen und Übermitteln von Legitimationsdaten zum Kinderspiel. Weniger Medienbrüche, mehr Funktionalitäten, beeindruckende Resultate – überzeugen Sie sich selbst!

13.03.2024 Neuigkeiten

„Homestaging AI ist ein hervorragender Aufhänger für das Kundengespräch und bei Besichtigungen“

Im Dezember vergangenen Jahres haben wir unser Imagetool Homestaging AI im Rahmen unserer umfassenden KI-Offensive gelauncht. Und das mit großem Erfolg: Allein in den ersten sechs Tagen (!) wurden rund 3.000 und bis zum heutigen Tag sagenhafte 80.000 Homestagings durchgeführt.