Neuigkeiten

Immobilienmakler profitieren von Software-Updates der FIO SYSTEMS AG

Sämtliche Softwarelösungen der FIO SYSTEMS AG unterliegen einer stetigen Weiterentwicklung und Optimierung. Dabei steht vor allem die Benutzerfreundlichkeit im Fokus. Im Oktober spielt FIO die aktuellsten Neuerungen an ihre Kunden aus.

Schneller, effizienter, übersichtlicher:

Schon beim Starten ihrer Software werden die Nutzer der webbasierten Produkte FIO WEBMAKLER, FIO S-VERMARKTUNG und FIO VR-MAKLER den Unterschied feststellen: Die Anmeldemaske erstrahlt in neuem Glanz, Systemhinweise und der Kontakt zum Kundensupport fallen sofort ins Auge. Außerdem arbeiten FIO-Kunden nun noch schneller: Das Anlegen von umfänglichen Objektbeschreibungen erfolgt mit dem aktuellen Release deutlich zeitsparender, denn die neue Softwareversion enthält eine sogenannte Textbausteinverwaltung. Mit diesem Werkzeug werden Standardtexte übersichtlich abgelegt, mit einem oder mehreren Kollegen geteilt und mit wenigen Klicks wiederverwendet.
Bisherige Historieneinträge – also eine Auflistung aller Tätigkeiten zu einem Objekt bzw. Kunde – können ab sofort um Zusatzinformationen ergänzt werden. Zudem weisen sämtliche Schaltflächen nun Erklärungstexte auf.

Ein weitere Neuerung bei der Maklersoftware: Das komplett überarbeitete Bildbearbeitungswerkzeug wurde um die Option „freies Zuschneiden“ erweitert und ermöglicht nun eine noch bessere Präsentation von Objektfotos.

Kundenwünsche werden wahr

Die im Zuge der Umsetzung der EU-DSGVO-Vorgaben im Frühjahr dieses Jahres komplett überarbeiteten Löschlogiken wurden seitens der FIO-Entwicklerteams noch einmal optimiert. Kunden haben nun die Möglichkeit, Kontaktbögen vor dem eigentlichen Löschen für Statistik-Zwecke zu archivieren. Sämtliche personenbezogenen Daten werden dafür automatisch entfernt.
Initiatoren für die Neu- und Weiterentwicklungen bei FIO sind neben veränderten rechtlichen und technischen Rahmenbedingungen auch immer die Anforderungen, Wünsche und Hinweise der Kunden, die direkt oder über die Nutzergremien an das Team herangetragen werden.

Weitere Artikel

11.04.2024 Neuigkeiten

Penetrationstest erneut bestanden – IT-Systeme von FIO weisen keine Sicherheitslücken auf

Gute Nachrichten für alle FIO-Kunden: Wir haben den Penetrationstest, den wir in regelmäßigen Abständen durchführen lassen, um etwaige Sicherheitslücken in unseren IT-Systemen aufzudecken, zum wiederholten Mal bestanden. Fazit des Auditberichts: Aktive Eindringversuche blieben ohne Erfolg.

25.03.2024 Neuigkeiten

Jetzt noch besser: FIO Go überzeugt mit integrierter Kamera & ID-Scan

Mit dem Release 2.4.0 wird unsere Companion-App FIO Go noch ein bisschen besser und die Durchführung von Objektshootings sowie das Scannen und Übermitteln von Legitimationsdaten zum Kinderspiel. Weniger Medienbrüche, mehr Funktionalitäten, beeindruckende Resultate – überzeugen Sie sich selbst!

13.03.2024 Neuigkeiten

„Homestaging AI ist ein hervorragender Aufhänger für das Kundengespräch und bei Besichtigungen“

Im Dezember vergangenen Jahres haben wir unser Imagetool Homestaging AI im Rahmen unserer umfassenden KI-Offensive gelauncht. Und das mit großem Erfolg: Allein in den ersten sechs Tagen (!) wurden rund 3.000 und bis zum heutigen Tag sagenhafte 80.000 Homestagings durchgeführt.