Webmakler

Webexposé mit individueller Absenderadresse

Fordern Interessenten ein Webexposé an, müssen sie in den meisten Fällen vorab dem Maklervertrag zustimmen. Darüber erhalten sie eine Bestätigungsmail, deren Absenderadresse in FIO vorkonfiguriert ist. Anwender unserer Maklerlösung haben nun die Möglichkeit, diese E-Mail-Adresse individuell anzupassen.

Kleiner Schritt für einen starken Außenauftritt

Wenn potenzielle Käufer ein interessantes Objekt auf der Maklerwebsite finden, erwarten sie schnell mehr Informationen. Das automatisierte Webexposé stellt ihnen alle Daten zum Objekt unkompliziert und schnell zu jeder Tages- und Nachtzeit zur Verfügung. Dabei müssen Interessenten gemäß neuem Maklerrecht in vielen Fällen vorab dem Maklervertrag zustimmen. Bevor also der Link zum Webexposé eintrifft, erwartet potenzielle Kunden zunächst die Bestätigungsmail zum Maklervertrag. Wenn aber die Mail nicht vom Makler kommt und stattdessen Post von no-reply@fio.de, kann das zu Verwirrung führen. FIO-Anwender können das leicht vermeiden, indem sie die Absenderadresse für die Bestätigungsmail zum Maklervertrag individuell und passend zu ihrem Unternehmen festlegen. Damit stellen Vermittler einen durchgängigen Außenauftritt auch durch einheitliche E-Mail-Adressen sicher.

Damit Ihre Mails auch wirklich von Ihnen kommen

Zur Konfiguration der Absenderadresse müssen Benutzer mit Konfigurationsrechten oder Fachadministratoren lediglich den Bereich „Verwaltung“ in der FIO Maklerlösung aufrufen und dort das Register „Webexposé“ auswählen. In der Option „Absender E-Mail“ kann die vorkonfigurierte E-Mail-Adresse geändert werden. Die Einstellung wird dann für alle Anwender des automatisierten Webexposé übernommen.

Weitere Artikel

18.07.2024 Neuigkeiten

FIO fragt… Susann Zeiske zum Thema Weiterbildung

In der neuesten Ausgabe von „FIO fragt…“ sprechen wir mit Softwaretrainerin Susann Zeiske über das spannende Thema Weiterbildung. Wer wissen möchte, wie und warum sie vor Kurzem selbst einen neuen Weg bei FIO eingeschlagen hat, welche elementare Bedeutung Weiterbildungen ihrer Meinung nach für Immobilienmakler haben, was die meist gestellteste Frage in ihren Coachings ist und welchen Trick sie schon immer einmal jemandem verraten wollte, der liest gern rein.

Neuer Vorstand
01.07.2024 Neuigkeiten

Pressemeldung: Hypoport-Tochter FIO erweitert Vorstand

Leipzig, 1. Juli 2024. Das IT-Unternehmen FIO hat seit heute einen neuen Vorstand: Niclas Kurtz verstärkt zukünftig als Marktvorstand neben den Gründern und langjährigen Vorständen Franziska H. Glade und Nicolas Schulmann die Unternehmensleitung.

26.06.2024 Neuigkeiten

To-dos im Blick: FIO optimiert Aufgabenmodul

Im letzten Sommer haben wir eine Fokus- und Expertengruppe zur Optimierung unseres Aufgabentools gegründet, um kontinuierlich an Übersichtlichkeit sowie Funktionsumfang unseres Moduls zu arbeiten. Seither hat sich einiges getan. Welche neuen Funktionen bei der Anlage von Aufgaben den Makleralltag nun erleichtern, welche künftigen Funktionen weitere Ressourcen sparen bzw. auf welches große Ziel die Bemühungen rund um das Tool einzahlen, verrät uns Product Owner (PO) Marcel Puschner-Cyll.