Webmakler

Webexposé mit individueller Absenderadresse

Fordern Interessenten ein Webexposé an, müssen sie in den meisten Fällen vorab dem Maklervertrag zustimmen. Darüber erhalten sie eine Bestätigungsmail, deren Absenderadresse in FIO vorkonfiguriert ist. Anwender unserer Maklerlösung haben nun die Möglichkeit, diese E-Mail-Adresse individuell anzupassen.

Kleiner Schritt für einen starken Außenauftritt

Wenn potenzielle Käufer ein interessantes Objekt auf der Maklerwebsite finden, erwarten sie schnell mehr Informationen. Das automatisierte Webexposé stellt ihnen alle Daten zum Objekt unkompliziert und schnell zu jeder Tages- und Nachtzeit zur Verfügung. Dabei müssen Interessenten gemäß neuem Maklerrecht in vielen Fällen vorab dem Maklervertrag zustimmen. Bevor also der Link zum Webexposé eintrifft, erwartet potenzielle Kunden zunächst die Bestätigungsmail zum Maklervertrag. Wenn aber die Mail nicht vom Makler kommt und stattdessen Post von no-reply@fio.de, kann das zu Verwirrung führen. FIO-Anwender können das leicht vermeiden, indem sie die Absenderadresse für die Bestätigungsmail zum Maklervertrag individuell und passend zu ihrem Unternehmen festlegen. Damit stellen Vermittler einen durchgängigen Außenauftritt auch durch einheitliche E-Mail-Adressen sicher.

Damit Ihre Mails auch wirklich von Ihnen kommen

Zur Konfiguration der Absenderadresse müssen Benutzer mit Konfigurationsrechten oder Fachadministratoren lediglich den Bereich „Verwaltung“ in der FIO Maklerlösung aufrufen und dort das Register „Webexposé“ auswählen. In der Option „Absender E-Mail“ kann die vorkonfigurierte E-Mail-Adresse geändert werden. Die Einstellung wird dann für alle Anwender des automatisierten Webexposé übernommen.

Weitere Artikel

11.04.2024 Neuigkeiten

Penetrationstest erneut bestanden – IT-Systeme von FIO weisen keine Sicherheitslücken auf

Gute Nachrichten für alle FIO-Kunden: Wir haben den Penetrationstest, den wir in regelmäßigen Abständen durchführen lassen, um etwaige Sicherheitslücken in unseren IT-Systemen aufzudecken, zum wiederholten Mal bestanden. Fazit des Auditberichts: Aktive Eindringversuche blieben ohne Erfolg.

25.03.2024 Neuigkeiten

Jetzt noch besser: FIO Go überzeugt mit integrierter Kamera & ID-Scan

Mit dem Release 2.4.0 wird unsere Companion-App FIO Go noch ein bisschen besser und die Durchführung von Objektshootings sowie das Scannen und Übermitteln von Legitimationsdaten zum Kinderspiel. Weniger Medienbrüche, mehr Funktionalitäten, beeindruckende Resultate – überzeugen Sie sich selbst!

13.03.2024 Neuigkeiten

„Homestaging AI ist ein hervorragender Aufhänger für das Kundengespräch und bei Besichtigungen“

Im Dezember vergangenen Jahres haben wir unser Imagetool Homestaging AI im Rahmen unserer umfassenden KI-Offensive gelauncht. Und das mit großem Erfolg: Allein in den ersten sechs Tagen (!) wurden rund 3.000 und bis zum heutigen Tag sagenhafte 80.000 Homestagings durchgeführt.