Neuigkeiten

FIO erlässt Einrichtungsgebühr für Digital Signage Produkte

Damit Sie das erweiterte Funktionsspektrum von FIO LIVE kennenlernen und zur erfolgreichen Immobilienvermarktung nutzen können, schenken wir Ihnen für alle vom 1. April bis 30. Juni eingerichteten Systeme die Einrichtungsgebühr.

150 € Soforthilfe für Ihre moderne Immobilienpräsentation

 Anfang März informierten wir Sie darüber, dass FIO und NEO group im Bereich Digital Signage kooperieren, um Ihnen künftig noch lukrativere Services rund um unsere digitalen Präsentations- und Informationssysteme bieten zu können. In diesem Zusammenhang wurde die Software FIO LIVE zu Beginn des Jahres relauncht und mit zahlreichen neuen Funktionen ausgestattet.

Kostenfreie Einrichtung vom 1. April bis 30. Juni 2020

Damit Sie in den nächsten Tagen und Wochen (die den Akteuren der Immobilienwirtschaft vor allem finanziell vieles abverlangen) das erweiterte Funktionsspektrum von FIO LIVE  zur erfolgreichen Immobilienvermarktung nutzen können, schenken wir Ihnen für alle vom 1. April bis 30. Juni eingerichteten Systeme die Einrichtungsgebühr. Diese umfasst unter anderem das Setup des Players samt Anbindung ans System, das Einrichten der Exportkonfiguration im Produktivsystem inklusive eines Funktionstests sowie sämtliche Logistikkosten.

Nur 17 mm dick – das ultraflache ePoster zieht alle Blicke auf sich

Das erweiterte Funktionsspektrum, das neben einer intelligenten Zeitsteuerung beispielsweise auch eine umfassende Mediathek und einen praktischen Online-Konfigurator umfasst, stößt bei unseren Kunden bereits auf rege Resonanz. Vor allem das patentierte ePoster, das in der kleinsten Version gerade einmal 17 mm dick ist und in seinem Gehäuse Display und Player vereint, scheint dabei von Interesse zu sein. Kein Wunder, bietet das ePoster doch alles, was moderne Digital Signage Software ausmacht: Ein auf den 24/7-Gebrauch ausgelegtes Display, hohe Helligkeit und einen integrierten Player, der auch ohne permanente Internetverbindung funktioniert. Wenn Sie mehr dazu erfahren möchten, wie Sie damit – und auch mit allen anderen Display-, Monitor- und Stelensystemen – Ihre individuellen Inhalte gekonnt in Szene setzen, nehmen Sie bitte unter vertrieb.ds@fio.de Kontakt mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner Thomas Heinz auf. Er berät Sie gern!

Weitere Artikel

23.07.2024 Neuigkeiten

Digital Signage erstrahlt in neuem Glanz: FIO relauncht Displaysysteme

Im Jahr 2017 hat FIO mit seinen Digital Signage Services die Kundenkommunikation am Point of Sale in Banken auf ein neues Level gehoben. Statt der altbewährten Exposé-Aushänge in Papierform setzen seither digitale Poster und Displays zum Verkauf stehende Immobilien samt Eckdaten gekonnt in Szene. Trotz der hohen Nachfrage und dem regen Interesse an der Begleitsoftware FIO Live haben wir unseren Präsentationssystemen im vergangenen Jahr eine kleine Pause gegönnt. Warum wir uns dafür entschieden haben und wie wir nun mit noch mehr Power neu durchstarten verrät FIO Chief Customer Officer Ina Schoknecht.

10.07.2024 Neuigkeiten

FIO fragt… Susann Zeiske zum Thema Weiterbildung

In der neuesten Ausgabe von „FIO fragt…“ sprechen wir mit Softwaretrainerin Susann Zeiske über das spannende Thema Weiterbildung. Wer wissen möchte, wie und warum sie vor Kurzem selbst einen neuen Weg bei FIO eingeschlagen hat, welche elementare Bedeutung Weiterbildungen ihrer Meinung nach für Immobilienmakler haben, was die meist gestellteste Frage in ihren Coachings ist und welchen Trick sie schon immer einmal jemandem verraten wollte, der liest gern rein.

Neuer Vorstand
01.07.2024 Neuigkeiten

Pressemeldung: Hypoport-Tochter FIO erweitert Vorstand

Leipzig, 1. Juli 2024. Das IT-Unternehmen FIO hat seit heute einen neuen Vorstand: Niclas Kurtz verstärkt zukünftig als Marktvorstand neben den Gründern und langjährigen Vorständen Franziska H. Glade und Nicolas Schulmann die Unternehmensleitung.