Neuigkeiten

„3 Dinge über… Käuferakquiselink 2.0“ – Osterspecial

In unserem Format „Drei Dinge über…“ ermöglichen wir in regelmäßigen Abständen mit interessanten Zahlen, Fun Facts und Anekdoten einen etwas anderen Blick auf unsere Produkte und Features. Unser heutiges Osterspecial steht dabei ganz im Zeichen des Käuferakquiselinks 2.0.

Geboren am 2. Juni 

Vom Eingang der ersten „echten“ Anfrage am 2. Juni 2023 bis Ende vergangenen Jahres wurden allein 7.500 Leads über den Käuferakquiselink 2.0 erzeugt. 7.500 beträgt auch das Gewicht des größten Schoko-Eis der Welt in Kilo. Es wurde 2012 in Argentinien hergestellt und war mehr als 8 Meter groß. 

So individuell wie das Riesen-Ei ist auch unsere Leadstrecke konfigurierbar. So können Kunden beispielsweise die Farbe wählen und festlegen, welche Immobilien überhaupt gesucht bzw. wie detailliert die Angaben gemacht werden können. 

Preisspanne von gut einer viertel Million Euro 

Die durchschnittlich in der Eingabemaske hinterlegte Preisspanne für Kaufobjekte beträgt 300.000 €. Für diese Summe könnte man rund 120.000 Packungen gefärbte Eier im Supermarkt kaufen.  

Interessant beim Blick auf die Kaufinteressenten: Rund 44 % suchen über den Käuferakquiselink nach Häusern, 36 % nach Wohnungen, 17 % nach beidem und 3 % nach sonstigem (wie Gewerbeimmobilien o.ä.). 

Mehr als 18.000 Leads pro Jahr  

Im Durchschnitt werden 50 Leads pro Tag – sagenhafte 18.250 Leads pro Jahr – generiert. Fünfzig beträgt auch das durchschnittliche Tagesgewicht eines bekannten goldenen Schoko-Osterhasen mit Glöckchen in Gramm. Tagesgewicht deshalb, weil ein Schoko-Hasi aus dem Osternest meist nicht länger als einen Tag überlebt. Auch die Leadverwertung über den Käuferakquiselink erfolgt im Webmakler binnen eines Tages. Die über die Maske eingegebenen Interessentendaten werden dabei sofort als Leads erfasst und im FIO Webmakler als Kontaktbogen inklusive Vermittlungsauftrag ausgespielt. 

Wer den Käuferakquiselink bislang nicht im Einsatz hat, kann die Leadstrecke gern hier unverbindlich testen und sich vom Feedback der Volksbank Überlingen inspirieren lassen. 

 

Weitere Artikel

18.07.2024 Neuigkeiten

FIO fragt… Susann Zeiske zum Thema Weiterbildung

In der neuesten Ausgabe von „FIO fragt…“ sprechen wir mit Softwaretrainerin Susann Zeiske über das spannende Thema Weiterbildung. Wer wissen möchte, wie und warum sie vor Kurzem selbst einen neuen Weg bei FIO eingeschlagen hat, welche elementare Bedeutung Weiterbildungen ihrer Meinung nach für Immobilienmakler haben, was die meist gestellteste Frage in ihren Coachings ist und welchen Trick sie schon immer einmal jemandem verraten wollte, der liest gern rein.

Neuer Vorstand
01.07.2024 Neuigkeiten

Pressemeldung: Hypoport-Tochter FIO erweitert Vorstand

Leipzig, 1. Juli 2024. Das IT-Unternehmen FIO hat seit heute einen neuen Vorstand: Niclas Kurtz verstärkt zukünftig als Marktvorstand neben den Gründern und langjährigen Vorständen Franziska H. Glade und Nicolas Schulmann die Unternehmensleitung.

26.06.2024 Neuigkeiten

To-dos im Blick: FIO optimiert Aufgabenmodul

Im letzten Sommer haben wir eine Fokus- und Expertengruppe zur Optimierung unseres Aufgabentools gegründet, um kontinuierlich an Übersichtlichkeit sowie Funktionsumfang unseres Moduls zu arbeiten. Seither hat sich einiges getan. Welche neuen Funktionen bei der Anlage von Aufgaben den Makleralltag nun erleichtern, welche künftigen Funktionen weitere Ressourcen sparen bzw. auf welches große Ziel die Bemühungen rund um das Tool einzahlen, verrät uns Product Owner (PO) Marcel Puschner-Cyll.