Allgemein

Automatisches Webexposé mit neuen Funktionen

Das automatische Webexposé kann jetzt noch mehr: Ab sofort können individuelle Vorlagentexte für Mails zur Bestätigung der Kontaktdaten von Interessent:innen genutzt werden. Außerdem ist es möglich, Kontaktbestätigungsmails automatisch mehrfach an Anfragende zu versenden.

Individuelle Mailvorlagen mit Erinnerungswert

Mit dem automatischen Webexposé haben Interessenten auf der Suche nach ihrer Traumimmobilie die Möglichkeit, alle Informationen zum Wunschobjekte zu jeder Tages- und Nachtzeit sowie ortsunabhängig und mobil abzurufen. Dazu müssen sie lediglich ihre Kontaktdaten hinterlegen und sie in der unverzüglich eingehenden Mail bestätigen. Den Prozess dahinter haben wir im FIO Webmakler jetzt weiter optimiert. Ab der Version 2022.4 des FIO Webmakler können individuelle E-Mail-Anschreiben zur Kontaktdatenbestätigung verwendet werden. Das sorgt für den nötigen Wiedererkennungswert. Außerdem kann die E-Mail mit der Bitte um Bestätigung der Kontaktdaten jetzt erneut automatisiert versendet werden. Das ist immer dann sinnvoll, wenn Anfragende die E-Mail zum automatischen Webexposé erhalten haben, jedoch bislang noch nicht den Prozess der Kontaktdatenbestätigung durchlaufen haben.

Vorlagen für die Bestätigungsmail erstellen

Die den eigenen Wünschen entsprechende E-Mail zur Bestätigung der Kontaktdaten im Rahmen des Webexposé-Prozess können Anwender des FIO Webmakler im Dokumentencenter unter dem Reiter Kundencenter gestalten. Dort haben wir die neue Vorlagenkategorie „Kontaktdatenbestätigung“ eingefügt. Nutzer können hier die entsprechende Vorlage einspielen und bearbeiten. Administratoren konfigurieren dann, dass diese Vorlage beim automatischen Webexposéversand verwendet werden soll. Wichtig: Die Vorlagen müssen für den Upload sowohl den Platzhalter <<CS_LETTERGREETING>> als auch den Platzhalter <CS_CUSTOMERCONTACTFORMURL>> beinhalten. Die Einstellungsmöglichkeit „E-Mail Anschreiben“ befindet sich im Konfigurationsbereich für das automatische Webexposé im Verwaltungsreiter „Webexposé“.

Automatischer Neuversand von Kontaktformular-E-Mails

Manchmal bleibt die Kontaktdatenbestätigung trotz angefragtem Webexposé aus. Die Gründe dafür sind vielfältig. Deswegen kann es sinnvoll sein, die E-Mail mit der Bitte um Bestätigung der Kontaktdaten erneut zu versenden. Ab sofort steht dafür im Prozess des automatischen Webexposé die Funktion bereit, Zeitraum und Frequenz der Erinnerungsmails einzustellen. Bis zu zwei weitere Mails können so versendet werden. Fachadministratoren steht dafür im Verwaltungsreiter „Webexposé“ die Checkbox „Automatischer Neuversand Kontaktformular-Mail“ zur Verfügung, die per Mausklick aktiviert wird. Im nächsten Schritt kann die gewünschte Vorlage für den Neuversand ausgewählt werden: Entweder die standardmäßig im FIO Webmakler hinterlegte „System-Vorlage“ oder eine oben beschriebene eigene Vorlage. Schließlich müssen Makler noch festlegen, wann der erste Neuversand stattfinden soll. Die Erinnerungen werden dann automatisch versendet.

Immer wieder für was Neues gut

Anwender des automatischen Webexposé dürfen sich bald auf weitere neue Funktionen freuen. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden!

Weitere Artikel

11.04.2024 Neuigkeiten

Penetrationstest erneut bestanden – IT-Systeme von FIO weisen keine Sicherheitslücken auf

Gute Nachrichten für alle FIO-Kunden: Wir haben den Penetrationstest, den wir in regelmäßigen Abständen durchführen lassen, um etwaige Sicherheitslücken in unseren IT-Systemen aufzudecken, zum wiederholten Mal bestanden. Fazit des Auditberichts: Aktive Eindringversuche blieben ohne Erfolg.

25.03.2024 Neuigkeiten

Jetzt noch besser: FIO Go überzeugt mit integrierter Kamera & ID-Scan

Mit dem Release 2.4.0 wird unsere Companion-App FIO Go noch ein bisschen besser und die Durchführung von Objektshootings sowie das Scannen und Übermitteln von Legitimationsdaten zum Kinderspiel. Weniger Medienbrüche, mehr Funktionalitäten, beeindruckende Resultate – überzeugen Sie sich selbst!

13.03.2024 Neuigkeiten

„Homestaging AI ist ein hervorragender Aufhänger für das Kundengespräch und bei Besichtigungen“

Im Dezember vergangenen Jahres haben wir unser Imagetool Homestaging AI im Rahmen unserer umfassenden KI-Offensive gelauncht. Und das mit großem Erfolg: Allein in den ersten sechs Tagen (!) wurden rund 3.000 und bis zum heutigen Tag sagenhafte 80.000 Homestagings durchgeführt.