Neuigkeiten

FIO Support präsentiert ersten Jahresrückblick der Saison

Das Rennen um den ersten Jahresrückblick gewinnt in diesem Jahr wohl das FIO Support-Team: Es wartet auf mit zahlreichen Neuerungen, einem interessanten Ausblick und der neuen Newsletter-Rubrik „FIO Support: Top-Thema des Monats“.

Im Zeichen des optimalen Kundenservice

Sie sind die Retter bei drohendem Datenverlust, die Wegbereiter für zeitsparende Prozessoptimierungen und das offene Ohr für Frust und Fragen rund um unsere Maklersoftware: Das FIO Support-Team steht für schnelle, unkomplizierte und passgenaue Lösungen für jedes Ticket. Dabei präsentiert sich das Jahr 2021 im FIO Support ganz im Zeichen steter Verbesserungen für noch mehr Kundenservice: Neue Mitarbeiter:innen haben das Team verstärkt, die Technik wurde mit einer modernen Telefonanlage, einem innovativen Ticketsystem und ersten Schritten im eigenen Kundenbereich auf den aktuellsten Stand gebracht und effizientere teaminterne Prozesse für eine optimale Erreichbarkeit des Kundenservice-Teams eingeführt.  

 

Professionelle, teamübergreifende Ticketbearbeitung

Mit der Einführung des neuen Ticketsystems hat FIO die strukturierte Bearbeitung der Kundenanliegen professionalisiert: „In einer übersichtlichen Benutzeroberfläche sehen nun alle Mitarbeitenden den gesamten Verlauf der Kundenkommunikation“, so Support-Teamleiterin Ina Kurz, die in diesem Jahr ebenfalls zu den Innovationen im Kundenservice zählt. Mit dem neuen Ticketsystem hätten nun alle Teammitglieder den gleichen Wissensstand und seien gegenüber den Kund:innen aussagefähig. „Unser neuer Kundenbereich wird gerade von Testnutzer:innen auf Herz und Nieren geprüft. Dort erhalten unsere Kund:innen dann Einblicke in die gestellten Tickets, können den Bearbeitungsstand nachvollziehen und auf Wissensartikel, FAQs und weiterführende Informationen rund um unsere Lösungen zugreifen“, stellt Ina Kurz in Aussicht. Im Kundenbereich werde es außerdem eine Kommentarfunktion an bestehenden Tickets geben, um so den schnellen Austausch mit den Mitarbeitenden im Support zu fördern.

 

Die Zukunft im Kundenservice wird interaktiver

Der Blick auf 2022 verspricht daneben weitere Innovationen im FIO Support, von denen Sie sich hier  bereits mit einigen Appetithäppchen Geschmack auf mehr verschaffen können: In Planung ist ein interaktives Forum innerhalb des Kundenbereichs. Es soll dem moderierten Austausch zwischen Anwender:innen zu ihren Herausforderungen und Erfahrungen Raum geben. Und bereits im nächsten Newsletter erwartet Sie die neue Rubrik „FIO Support: Top-Thema des Monats“: „Dabei werden wir die Anfragen im Detail beleuchten, die unsere Kund:innen aktuell am meisten bewegen“, so Ina Kurz. Um Ihren Geschmack voll und ganz zu treffen, freuen wir uns, wenn Sie an dieser Stelle an unserer kleinen Umfrage teilnehmen:

 

Welche Frage rund um unseren FIO Webmakler wollten Sie schon immer einmal beantwortet haben? Und was wollten Sie schon immer mal von unserem Support Team, abseits der klassischen Kontaktkanäle, wissen?

 

Sie möchten direkt Kontakt zum FIO Webmakler Support aufnehmen? Gerne steht Ihnen unser Team von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 18 Uhr per Mail unter kundenservice@fio.de, per Kontaktformular oder telefonisch unter der 0341/900 4377 zur Verfügung.

 

Weitere Artikel

22.04.2024 Neuigkeiten

FIO fragt… Andreas Schöne zum Thema Produkt(weiter)entwicklung und Wertsteigerung

Wie entwickelt man eine Softwarelösung agil weiter? Wie entstehen eigentlich neue Features? Und wie matcht man Kundenanforderungen am besten mit Unternehmensressourcen und der Produktstrategie? Wir haben uns ausführlich mit Andreas Schöne, Product Owner (PO) des FIO Schadenmanagement Portals (SMP) u.a. darüber unterhalten, was einen guten PO ausmacht, auf welche Features er besonders stolz ist und wo die Reise für ihn und SMP künftig hinführt. Das spannende Interview gibt’s hier in voller Länge.

22.04.2024 Neuigkeiten

Coming soon im One-Stop-Shop: Energieausweise beantragen

Im Laufe des zweiten Quartals können Webmakler-Kunden unkompliziert und ohne Medienbrüche Energieausweise im OSS beantragen. Damit entfällt das umständliche Beauftragen eines externen Dienstleisters und die händische Eingabe der entsprechenden Objektdaten, denn diese werden bequem über eine Schnittstelle direkt an Energieausweis48 übertragen.

11.04.2024 Neuigkeiten

Penetrationstest erneut bestanden – IT-Systeme von FIO weisen keine Sicherheitslücken auf

Gute Nachrichten für alle FIO-Kunden: Wir haben den Penetrationstest, den wir in regelmäßigen Abständen durchführen lassen, um etwaige Sicherheitslücken in unseren IT-Systemen aufzudecken, zum wiederholten Mal bestanden. Fazit des Auditberichts: Aktive Eindringversuche blieben ohne Erfolg.