Neuigkeiten

Grundrisse im OSS direkt aus FIO hochladen

In unserem One-Stop-Shop (OSS) können Makler:innen ihre Grundrisse hochladen und professionell in 2D, 3D oder als klassische Illustration aufwerten lassen. Dazu benötigte Dateien können ab sofort direkt aus den FIO Webmakler übernommen werden. Das reduziert Klicks und Fehlerquellen.

Ohne Umwege zum professionellen Grundriss

Überzeugende Grundrisse sind im Maklergeschäft nicht weniger als der Schlüssel zum erfolgreichen Verkauf von Traumimmobilien. Damit schwer lesbare und düster kopierte Skizzen der Vergangenheit angehören, können Makler:innen ihre vorhandenen Dokumente im One-Stop-Shop hochladen und als klassische Illustration in bewährtem, geradlinigem Design oder als moderner 2D oder 3D-Grundriss professionell aufwerten lassen. Wo es bisher nötig war, die Dokumente dazu vom Desktop zu laden, haben wir nun die Option geschaffen, Dateien direkt aus dem FIO Webmakler zu übernehmen – denn wo alle Dateien in gut organisierten FIO Objekten bereits vorliegen, können diese Umwege zur Vermeidung von Klicks und Fehlerquellen reduziert werden.  

Schaufenster für professionelle und amtliche Maklerunterlagen

Über den Reiter „Services“ gelangen Makler:innen im FIO Webmakler zum OSS. Im Schaufenster liegen dort neben professionellen Exposétexten, Flurkarten und Grundbuchauszügen auch unsere marketingstarken Grundrisse. Makler:innen können bei diesem Service zwischen klassischen Illustrationen, 2D- oder 3D-Ansichten sowie den Ausstattungsoptionen „Wohnen“, „Business“ und „unmöbliert“ wählen. Außerdem passt die Funktion die Einrichtung der Immobilie wunschgemäß an, so dass Ihr Objekt wahlweise mit moderner Möblierung, Korkboden oder ansprechender Wandgestaltung erscheint. Auch Arztpraxen, Restaurants, Läden und Büroräume können hier gestaltet werden. Außerdem stehen zu Auswahl: Das Einfügen eines Nordpfeils, die Quadratmeterzahl, Ihr Logo oder die Benennung der einzelnen Räume zur besseren Orientierung.

Weitere Komfortfunktionen im OSS in Sicht

Zukünftig wird es auch möglich sein, Erklärungsdateien zum Grundriss aus FIO zu übernehmen. Außerdem können in Kürze nach der inbegriffenen Korrekturschleife weitere kostenpflichtige Optimierungsrunden gedreht werden. Ebenfalls in Planung: Auch im Bestellvorgang zu Auszügen aus dem Grundbuch sowie dem Bau- und Altlastenverzeichnis wird es demnächst möglich sein, Dokumente aus FIO zu übernehmen. Zudem werden wir einen Duplikat-Check anhand der Portalnummer einführen, um Mehrfachbestellungen zu vermeiden.

Weitere Artikel

11.04.2024 Neuigkeiten

Penetrationstest erneut bestanden – IT-Systeme von FIO weisen keine Sicherheitslücken auf

Gute Nachrichten für alle FIO-Kunden: Wir haben den Penetrationstest, den wir in regelmäßigen Abständen durchführen lassen, um etwaige Sicherheitslücken in unseren IT-Systemen aufzudecken, zum wiederholten Mal bestanden. Fazit des Auditberichts: Aktive Eindringversuche blieben ohne Erfolg.

25.03.2024 Neuigkeiten

Jetzt noch besser: FIO Go überzeugt mit integrierter Kamera & ID-Scan

Mit dem Release 2.4.0 wird unsere Companion-App FIO Go noch ein bisschen besser und die Durchführung von Objektshootings sowie das Scannen und Übermitteln von Legitimationsdaten zum Kinderspiel. Weniger Medienbrüche, mehr Funktionalitäten, beeindruckende Resultate – überzeugen Sie sich selbst!

13.03.2024 Neuigkeiten

„Homestaging AI ist ein hervorragender Aufhänger für das Kundengespräch und bei Besichtigungen“

Im Dezember vergangenen Jahres haben wir unser Imagetool Homestaging AI im Rahmen unserer umfassenden KI-Offensive gelauncht. Und das mit großem Erfolg: Allein in den ersten sechs Tagen (!) wurden rund 3.000 und bis zum heutigen Tag sagenhafte 80.000 Homestagings durchgeführt.