Neuigkeiten

Kundenbefragung ausgewertet: Zufriedenheit weiter gestiegen

Einmal im Jahr wollen wir es wissen: Wie zufrieden sind unsere Kunden? Beinhaltet der FIO Webmakler die richtigen Features, um das Daily Business von Immobilienmaklern nachhaltig zu vereinfachen? Hat unser Support-Team die passenden Antworten auf die brennenden Fragen der Anwender? Und vor allem: Würden unsere Kunden FIO weiterempfehlen?

Ende letzten Jahres haben wir unsere Software und unseren Service erneut auf den Prüfstand gestellt und im Rahmen unserer Zufriedenheitsbefragung um Feedback gebeten. Die Ergebnisse liegen nun vor und können sich mehr als sehen lassen. 

Mehr Feedback: Teilnahmequote im Vergleich zum Vorjahr erhöht 

Erfreulicherweise haben uns in der aktuellen Umfrage deutlich mehr Kunden ihr Feedback übermittelt als 2022. Herzlichen Dank für die rege Beteiligung – direktes Kundenfeedback ist Gold wert für unser Qualitätsmanagement und die Weiterentwicklung unserer Leistungen! Am aktivsten an der Umfrage teilgenommen haben dabei Anwender mit der Rolle „Immobilienmakler“ und Nutzer aus Unternehmen mittlerer Größe (4 – 10 Immobilienmakler). Insgesamt haben wir die meisten Bewertungen von Sparkassen erhalten. 

Anhaltender Aufwärtstrend: Net Promoter Score erneut gestiegen 

Die Antwort auf die Frage aller Fragen – Würden unsere Kunden uns weiterempfehlen? – lautet: Ja, sie würden! Denn trotz schwierigem Marktumfeld konnten wir auch in diesem Jahr einen sehr guten Net Promoter Score (NPS) erzielen und den Wert im Vergleich zum Vorjahr sogar leicht steigern. Vor allem im Bereich der Volks- und Raiffeisenbanken ist die Bereitschaft, den FIO Webmakler weiterzuempfehlen, signifikant gestiegen. 

Toller Service: Support bleibt am besten bewertete Kategorie 

Wie im Vorjahr loben unsere Kunden vor allem den tollen Support rund um den FIO Webmakler. Die höchste Zufriedenheit konnte hier erneut im Bereich „Freundlichkeit der Mitarbeiter“ gemessen werden. Wir freuen uns sehr darüber, dass sich unsere Kunden so gut betreut fühlen und danken unserem Team für die fantastische Leistung.  

Auf direktem Weg: Vom Umfragetool in die Produktentwicklung 

Auch Funktionsumfang, Bedienbarkeit und Performance des FIO Webmaklers überzeugen die Kunden mehrheitlich. Neben spezifischen Fragen zu den einzelnen Kategorien konnten die Teilnehmer innerhalb eines Freitextfeldes auch Wünsche und Verbesserungsvorschläge übermitteln. „Wir nehmen das Kundenfeedback sehr ernst und haben uns den wiederkehrenden Wünschen nach mehr Automatisierung, weiteren Bildbearbeitungsmöglichkeiten und der Optimierung des Moduls Preiseinschätzung direkt angenommen. Hier liefern wir unseren Kunden im Laufe des Jahres konkrete Mehrwerte.“, meint Ronny Stelzig, CPO von FIO.  

Weitere Artikel

14.06.2024 Neuigkeiten

FIO Vorstandsblick zum Thema: „Aus die Maus: FIO nimmt Abschied von Schloss Knauthain“

Nach 15 Jahren Schlossgeschichte packt FIO Koffer und verlässt am 23. Juni seinen Firmensitz in Leipzig Knauthain, um am Hypoport-Campus in der neuen Konsumzentrale Leipzig Quartier zu beziehen. Warum dieser Schritt notwendig ist, welche großartigen Chancen sich damit für FIO und welche spürbaren Veränderungen für Kunden ergeben, darüber haben wir mit Vorständin Franziska Glade in der neuesten Folge des Vorstandsblicks gesprochen. Das sehr persönliche Interview gibt es hier in voller Länge.

03.06.2024 Neuigkeiten

Pump it: Wir erhöhen das Upload-Limit für Dateien

Gute Nachrichten für FIO-Kunden: Wir erhöhen das Upload-Limit für Dateien im FIO Webmakler kostenfrei von 30 auf 50 MB. Das heißt für Makler: Ab jetzt noch mehr JPGs, PDFs oder MP4s (und sonstige zulässigen Dateiformate) unkompliziert hochladen – ganz ohne Zusatzkosten.

Neues Tätigkeitendashboard im Vertriebscockpit
30.05.2024 Neuigkeiten

Neues Tätigkeiten-Dashboard im Vertriebscockpit

Mit der neuen Ansicht im Vertriebscockpit lassen sich Tätigkeiten im FIO Webmakler seit Kurzem auch aggregiert auswerten. Bislang konnten über die Funktion Vertriebscontrolling aus dem FIO Webmakler nur objektbezogene Tätigkeiten getrackt werden. Über das neue Dashboard im Vertriebscockpit werden nun die Tätigkeiten der Makler auswertbar.