Neuigkeiten

LeadFabrik: Immobilienbewertung mit neuem Datensatz

Unsere Funktion für eine erste Objektbewertung auf der Makler-Website, die FIO LeadFabrik, bezieht ihre Daten ab sofort von der VALUE AG. Dabei ermöglicht die Zusammenarbeit mit unserem Schwesterunternehmen in der Hypoport-Gruppe höchstmögliche Flexibilität in der Produktoptimierung. Die VALUE AG liefert Bewertungen auf Basis einer der umfangreichsten Marktdatenbanken der deutschen Immobilienwirtschaft.

FIO bezieht Daten von der VALUE AG

Wer eine Immobilie verkaufen möchte, will erst einmal wissen, was das Objekt wert ist. Bevor der Weg zum Maklerbüro des Vertrauens führt, konsultieren Verkäufer dafür heutzutage das Internet. Unsere LeadFabrik-Kunden haben das erkannt und bieten auf ihrer Website eine kostenlose Funktion zur Immobilienbewertung an. Die Bewertungshungrigen erhalten dort nach Eingabe ihrer Kontaktdaten und einiger Angaben zum Objekt eine erste Preiseinschätzung. Die Datenbasis für diesen Service stellen wir nun auf ein neues Fundament und beziehen sie ab sofort von unserem Schwesterunternehmen in der Hypoport-Gruppe, der VALUE AG.

Bewertungen nah am Marktgeschehen

Als Teil der Hypoport-Gruppe verfügt die VALUE AG über eine der umfangreichsten Marktdatenbanken der deutschen Immobilienwirtschaft. Die Bewertungslösung der VALUE AG kombiniert diese mit Transaktionsdaten der Hypoport-Gruppe, in der ein erheblicher Teil der deutschen Baufinanzierungen abgewickelt werden. Damit basieren die Bewertungen der FIO LeadFabrik auf einer Datenbasis, die sich sehr nah am tatsächlichen Marktgeschehen orientiert. Außerdem profitieren Nutzer der FIO LeadFabrik von der Zusammenarbeit mit unserem Schwesterunternehmen durch ein höchstmögliches Maß an Flexibilität in der Produktoptimierung.

Die neue Objektbewertung im Überblick:

  • Bewertung auf Grundlage tausender anonymisierter Daten von Immobilienverkäufen und Transaktionen
  • Bewertung nah am real erzielbaren Verkaufswert
  • Hohe Flexibilität in der weiteren Produktoptimierung

Weitere Artikel

22.04.2024 Neuigkeiten

FIO fragt… Andreas Schöne zum Thema Produkt(weiter)entwicklung und Wertsteigerung

Wie entwickelt man eine Softwarelösung agil weiter? Wie entstehen eigentlich neue Features? Und wie matcht man Kundenanforderungen am besten mit Unternehmensressourcen und der Produktstrategie? Wir haben uns ausführlich mit Andreas Schöne, Product Owner (PO) des FIO Schadenmanagement Portals (SMP) u.a. darüber unterhalten, was einen guten PO ausmacht, auf welche Features er besonders stolz ist und wo die Reise für ihn und SMP künftig hinführt. Das spannende Interview gibt’s hier in voller Länge.

22.04.2024 Neuigkeiten

Coming soon im One-Stop-Shop: Energieausweise beantragen

Im Laufe des zweiten Quartals können Webmakler-Kunden unkompliziert und ohne Medienbrüche Energieausweise im OSS beantragen. Damit entfällt das umständliche Beauftragen eines externen Dienstleisters und die händische Eingabe der entsprechenden Objektdaten, denn diese werden bequem über eine Schnittstelle direkt an Energieausweis48 übertragen.

11.04.2024 Neuigkeiten

Penetrationstest erneut bestanden – IT-Systeme von FIO weisen keine Sicherheitslücken auf

Gute Nachrichten für alle FIO-Kunden: Wir haben den Penetrationstest, den wir in regelmäßigen Abständen durchführen lassen, um etwaige Sicherheitslücken in unseren IT-Systemen aufzudecken, zum wiederholten Mal bestanden. Fazit des Auditberichts: Aktive Eindringversuche blieben ohne Erfolg.