Neuigkeiten

LeadFabrik: Rückruf-Formular für die Maklerwebsite

Für Nutzer:innen der LeadFabrik gibt es eine neue Funktion: Mit unserem Rückruf-Formular haben Ihre Kund:innen auch außerhalb der Geschäftszeiten die Möglichkeit, eine Bitte um Kontaktaufnahme mit Wunschtageszeit zu hinterlegen.

Die LeadFabrik: Ihr digitaler Weg zu mehr Immobilienverkäufern

Nutzer der LeadFabrik bieten Ihren (potentiellen) Kunden eine erste Objektbewertung automatisiert + 24/7. Die so gewonnenen Kundendaten stehen dann anschließend direkt im FIO Webmakler zur Verfügung.

Mehr Service außerhalb der Geschäftszeiten

Was denken Sie, wann begeben sich Ihre Kunden auf die Suche nach Immobilien? Richtig: Für gewöhnlich außerhalb Ihrer Geschäftszeiten am Abend oder am Wochenende, bequem vom heimischen Sofa. Damit Ihnen diese Interessenten nicht durch die Lappen gehen, während Sie Ihren wohlverdienten Feierabend genießen, stellen wir Nutzern der FIO LeadFabrik ab sofort ein Rückruf-Formular für die Maklerwebsite zur Verfügung. Jeder zusätzliche Klick ist einer zu viel. Daher ist das Rückrufformular für unsere Kunden schlank gestaltet und vorkonfiguriert, aber auch individuell anpassbar und als fertiger HTML-Code einfach in die eigene Homepage zu integrieren. 

Rückrufwunsch als Lead-Magnet

Rückruf-Funktionen gehören heute zum virtuellen Standard kundenorientierter Websites. Denn als Lead-Magnet taugen diese nur dann, wenn sie möglichst auf den ersten Blick und nur einen Klick weit entfernt Möglichkeiten schaffen, mit den Makler:innen in Kontakt zu treten. Deswegen bietet sich unser Rückrufformular für LeadFabrik-Kunden besonders in unmittelbarer Nähe zur Bewertungsstrecke an. Das Formular kann dort als eigener Kasten oder auch per Link eingebunden werden, beispielsweise versehen mit dem Hinweis, dass Ihre Immobilienexpert:innen für Fragen gerne zur Verfügung stehen.   

Kundendaten bequem per E-Mail

Das Rückruf-Formular kann überall da auf Ihrer Website eingefügt werden, wo eine Kontaktaufnahme inhaltlich für Immobiliensuchende hilfreich sein kann: Neben der Leadstrecke beispielsweise auf Ihrer Kontaktseite oder unter Expertenbeiträgen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, das Formular individuell zu gestalten und Pflichtangaben festzulegen. Neben einem optionalen Foto Ihrer Berater:innen können Sie Felder für Vor- und Nachname der potenziellen Kunden, Telefonnummer und E-Mail-Adresse bereitstellen. Außerdem haben Interessent:innen die Möglichkeit, eine bevorzugte Tageszeit für die Kontaktaufnahme anzugeben. Nach Setzen des Häkchens neben dem Datenschutzhinweis kommen die eingegebenen Daten in bekannter Weise als Internetanfrage direkt in FIO bei den Makler:innen an.

Haben Sie Fragen? Dann nutzen Sie doch gleich unser Rückruf-Formular

 

Weitere Artikel

18.07.2024 Neuigkeiten

FIO fragt… Susann Zeiske zum Thema Weiterbildung

In der neuesten Ausgabe von „FIO fragt…“ sprechen wir mit Softwaretrainerin Susann Zeiske über das spannende Thema Weiterbildung. Wer wissen möchte, wie und warum sie vor Kurzem selbst einen neuen Weg bei FIO eingeschlagen hat, welche elementare Bedeutung Weiterbildungen ihrer Meinung nach für Immobilienmakler haben, was die meist gestellteste Frage in ihren Coachings ist und welchen Trick sie schon immer einmal jemandem verraten wollte, der liest gern rein.

Neuer Vorstand
01.07.2024 Neuigkeiten

Pressemeldung: Hypoport-Tochter FIO erweitert Vorstand

Leipzig, 1. Juli 2024. Das IT-Unternehmen FIO hat seit heute einen neuen Vorstand: Niclas Kurtz verstärkt zukünftig als Marktvorstand neben den Gründern und langjährigen Vorständen Franziska H. Glade und Nicolas Schulmann die Unternehmensleitung.

26.06.2024 Neuigkeiten

To-dos im Blick: FIO optimiert Aufgabenmodul

Im letzten Sommer haben wir eine Fokus- und Expertengruppe zur Optimierung unseres Aufgabentools gegründet, um kontinuierlich an Übersichtlichkeit sowie Funktionsumfang unseres Moduls zu arbeiten. Seither hat sich einiges getan. Welche neuen Funktionen bei der Anlage von Aufgaben den Makleralltag nun erleichtern, welche künftigen Funktionen weitere Ressourcen sparen bzw. auf welches große Ziel die Bemühungen rund um das Tool einzahlen, verrät uns Product Owner (PO) Marcel Puschner-Cyll.