Neuigkeiten

Neu im OSS: Automatische Erstellung von Exposétexten

Der One Stop Shop (OSS) im FIO Webmakler bietet Immobilienvermittlern die Möglichkeit, Services von Drittanbietern bequem aus einer Hand zu bestellen. Aufgrund vieler Nachfragen haben wir bereits jetzt unser Angebot erweitert und einen innovativen Service gelauncht: Mit dem neuen AI Exposé können Makler im OSS ab sofort automatisiert Exposétexte erstellen lassen.

Überlassen Sie das Schreiben uns

Die Erstellung von Exposés kostet im Maklergeschäft viel Zeit. Obendrein ist der manuelle Vorgang fehleranfällig, oft lückenhaft und manchmal von individueller Detailliebe eingefärbt. Abhilfe schaffen automatisiert erstellte Exposétexte, die Makler jetzt über den OSS direkt im FIO Webmakler bestellen können. Sie erhalten anhand der in FIO hinterlegten Daten zum Objekt sowie weiterer in der Bestellmaske zusätzlich auswählbarer Informationen ein ausformuliertes Exposé mit Titel, Objektbeschreibung, einem Textbaustein zum Punkt „Sonstiges“ sowie der Objektausstattung.

Exposés bedarfsgerecht und professionell

Den Bestellvorgang können Anwendern des FIO Webmakler in der Objektdetailansicht über das entsprechende Kiosk-Icon in Gang setzen. Dabei wird zunächst der Einsatzzweck abgefragt. Entsprechend der hinterlegten Datendichte wird der Exposétext bedarfsgerecht und professionell generiert. Dabei sind aktuelle Rechtsvorschriften, wie beispielsweise das neue Maklerrecht, bereits berücksichtigt. Die automatisiert übernommenen Objektdaten können im Bestellprozess über ein Drop-Down-Menü um weitere Informationen ergänzt werden, die im Exposé Erwähnung finden sollen. So werden Nutzer durch alle wichtigen Angaben zum Objekt, etwa Ortsteil, Fläche, Zimmer oder Stellplätze, geleitet. Im Anschluss an den Bestellvorgang stehen die Textbausteine ohne Zeitverzug in der Objektansicht unter „Texte“ zur Verfügung. Sie können weiter editiert oder als PDF heruntergeladen werden und in die Erstellung des automatischen Webexposé einfließen.

Objektdaten aus dem FIO Webmakler übernehmen

„Unsere Anwender unterstützen wir mit diesem Service bei der oft aufwändigen und fehleranfälligen Erstellung von Exposétexten. Sie sparen damit viel Zeit, auch weil viele Objektdaten bereits automatisiert aus dem FIO Webmakler übernommen werden“, so FIO-Vorstand Reik Hesselbarth. Gemeinsam mit der FIO-Schwester Maklaro plane und arbeite man bereits an der nächsten Erweiterung: Dann wird das Exposé um einen Textbaustein zur Lagebeschreibung erweitert. „Es ist unser Ziel, für Makler passgenaue Funktionen anzubieten: Deswegen entwickeln wir unsere Produkte nach dem Motto „lernen, verstehen, verbessern“ kontinuierlich weiter“, so Reik Hesselbarth.

Mehr Informationen sowie ein detailliertes Handout erhalten Sie jederzeit bei Ihrem Betreuer und bei FIO Support.

Weitere Artikel

11.04.2024 Neuigkeiten

Penetrationstest erneut bestanden – IT-Systeme von FIO weisen keine Sicherheitslücken auf

Gute Nachrichten für alle FIO-Kunden: Wir haben den Penetrationstest, den wir in regelmäßigen Abständen durchführen lassen, um etwaige Sicherheitslücken in unseren IT-Systemen aufzudecken, zum wiederholten Mal bestanden. Fazit des Auditberichts: Aktive Eindringversuche blieben ohne Erfolg.

25.03.2024 Neuigkeiten

Jetzt noch besser: FIO Go überzeugt mit integrierter Kamera & ID-Scan

Mit dem Release 2.4.0 wird unsere Companion-App FIO Go noch ein bisschen besser und die Durchführung von Objektshootings sowie das Scannen und Übermitteln von Legitimationsdaten zum Kinderspiel. Weniger Medienbrüche, mehr Funktionalitäten, beeindruckende Resultate – überzeugen Sie sich selbst!

13.03.2024 Neuigkeiten

„Homestaging AI ist ein hervorragender Aufhänger für das Kundengespräch und bei Besichtigungen“

Im Dezember vergangenen Jahres haben wir unser Imagetool Homestaging AI im Rahmen unserer umfassenden KI-Offensive gelauncht. Und das mit großem Erfolg: Allein in den ersten sechs Tagen (!) wurden rund 3.000 und bis zum heutigen Tag sagenhafte 80.000 Homestagings durchgeführt.