Neuigkeiten

Nordsee-Immobilien: Die Sylter Bank makelt ab sofort mit FIO

Wer im Nordsee-Urlaub plötzlich vor seiner Traumimmobilie steht, kann sich vertrauensvoll an die Sylter Bank Immobilien GmbH wenden. Dort makelt man ab sofort mit dem FIO Webmakler und setzt auf mehr Zeit für Kund:innen.

Drei Fragen an Tim Hansen, Geschäftsführer der Sylter Bank Immobilien GmbH

Herr Hansen, warum haben Sie sich bei der Sylter Bank für FIO entschieden?

Ich kenne FIO bereits seit vielen Jahren und habe schon vor meiner Zeit bei der Sylter Bank Immobilien GmbH mit dem FIO Webmakler gearbeitet. Dabei habe ich vor allem das Rundumangebot der Lösung schätzen gelernt: Der FIO Webmakler bildet alle Prozesse rund ums Makeln in einer Lösung ab. Meine Highlights sind die Funktionen zur Immobilienbewertung und der 360° Rundgang. Damit bieten wir unseren Kunden überzeugende Serviceleistungen.

Welche Anforderungen haben Sie an Ihre Vermarktungslösung gestellt?

Zentral waren bei der Entscheidung für eine Maklersoftware die digitale Aktenverwaltung und das Webexposé. Diese Funktionen sind mit wichtig. So sparen wir Papier und manuelle Arbeitsschritte. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern lässt uns auch mehr Zeit für die Arbeit mit unseren Zielgruppen. 

Welche Module kommen bei der Sylter Bank zum Einsatz und wie zufrieden sind Sie mit der Einführung?

Wir nutzen die Basisfunktionen des FIO Webmakler mit der Marktpreiseinschätzung und der Rechnungserstellung samt kaufmännischem Mahnverfahren. Außerdem planen wir die Einführung des 360° Rundgangs. Der erste Eindruck ist sehr positiv: FIO entwickelt seine Lösungen kontinuierlich weiter. Das ist mir in meiner täglichen Arbeit sehr wichtig. So garantieren wir Kundenservice am Puls der Zeit und bieten digitale Funktionen, die modernen Anforderungen entsprechen.

Lieber Herr Hansen, vielen Dank für das Gespräch!

 

Haben auch Sie Interesse an einer unverbindlichen Erst-Beratung zu unseren Lösungen? Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin für eine individuelle Produktvorstellung!

 

Weitere Artikel

14.06.2024 Neuigkeiten

FIO Vorstandsblick zum Thema: „Aus die Maus: FIO nimmt Abschied von Schloss Knauthain“

Nach 15 Jahren Schlossgeschichte packt FIO Koffer und verlässt am 23. Juni seinen Firmensitz in Leipzig Knauthain, um am Hypoport-Campus in der neuen Konsumzentrale Leipzig Quartier zu beziehen. Warum dieser Schritt notwendig ist, welche großartigen Chancen sich damit für FIO und welche spürbaren Veränderungen für Kunden ergeben, darüber haben wir mit Vorständin Franziska Glade in der neuesten Folge des Vorstandsblicks gesprochen. Das sehr persönliche Interview gibt es hier in voller Länge.

03.06.2024 Neuigkeiten

Pump it: Wir erhöhen das Upload-Limit für Dateien

Gute Nachrichten für FIO-Kunden: Wir erhöhen das Upload-Limit für Dateien im FIO Webmakler kostenfrei von 30 auf 50 MB. Das heißt für Makler: Ab jetzt noch mehr JPGs, PDFs oder MP4s (und sonstige zulässigen Dateiformate) unkompliziert hochladen – ganz ohne Zusatzkosten.

Neues Tätigkeitendashboard im Vertriebscockpit
30.05.2024 Neuigkeiten

Neues Tätigkeiten-Dashboard im Vertriebscockpit

Mit der neuen Ansicht im Vertriebscockpit lassen sich Tätigkeiten im FIO Webmakler seit Kurzem auch aggregiert auswerten. Bislang konnten über die Funktion Vertriebscontrolling aus dem FIO Webmakler nur objektbezogene Tätigkeiten getrackt werden. Über das neue Dashboard im Vertriebscockpit werden nun die Tätigkeiten der Makler auswertbar.