Neuigkeiten

Schnittstelle zu BaufiSmart: Folgegeschäft mit automatischem Feedback

Die Schnittstelle zu BaufiSmart bietet Makler:innen die Möglichkeit der elektronischen Übergabe von Beratungswünschen an Finanzierungsexpert:innen. Ab sofort verfügt sie über eine neue Funktion: Mit Bearbeitung des Finanzierungsantrags erfolgt eine automatische Rückinformation in den FIO Webmakler mit optionaler Notizfunktion.

Schnittstelle schlägt Brücke zur Immobilienfinanzierung

Jede erfolgreiche Immobilienvermittlung mündet in die Phase der Finanzierung: Wer hier durch kompetente Beratung und einen direkten Draht zu Finanzierungsexperten punktet, krönt die eigenen Vermittlungsleistungen mit Provisionen aus digitalen Tippgebergeschäften. Darüber hinaus ebnet die Kopplung von Vermittlung und Finanzierung den Weg hin zu einer langfristigen Kundenbindung und Folgegeschäften.

Finanzierungsberatung komfortabel in Gang setzen

Mit der Schnittstelle BaufiSmart schlägt FIO für Makler die Brücke zu Finanzierungsexperten die mit den Systemen der Hypoport-Gruppe arbeiten. Steht die Finanzierung an, legen Makler im FIO Webmakler unter dem Reiter „Folgegeschäfte“ des betreffenden Kontaktes einen Beratungswunsch zum Thema Immobilienfinanzierung an. Die bereits hinterlegten Objektangaben sowie die Kontaktangaben des Antragstellers werden automatisch übernommen. Auch weitere Angaben zur Immobilie und zum Finanzierungswunsch können hier gemacht werden. Die dann in BaufiSmart vergebene Vorgangs-ID wird im FIO Webmakler hinterlegt. Außerdem ist eine erste Auswertungsmöglichkeit vorhanden.

Automatische Rückinformation über Finanzierungsantrag

Ab sofort kann BaufiSmart noch mehr: Die Partnerschnittstelle zu  FINMAS, Genopace und Europace wurde jetzt erweitert um eine Feedbackfunktion. Damit erhalten Makler eine automatische Rückinformation, sobald der Finanzierungsantrag bearbeitet, bewilligt oder abgelehnt wurde. Außerdem hält die Funktion ein Notizfeld bereit, über das optional Nachrichten durch Finanzierungsexperten hinzugefügt werden können.  Zur Nutzung der neuen automatischen Rückinformation müssen die aktuellen Nutzer nichts weiter tun: FIO stellt ihnen die Funktion per 27.09.2021 automatisch zur Verfügung oder auf Wunsch vorab jederzeit.

Mit Beratungskompetenz und attraktiven Zusatzleistungen punkten

Zur weiteren Verbesserung der Schnittstelle arbeiten wir bereits an weiteren Funktionen: So wird noch in diesem Jahr eine Übertragungsmöglichkeit von Dokumenten aus dem FIO Webmakler nach BaufiSmart geschaffen. Außerdem arbeitet FIO an einer komfortablen Auswertungsmöglichkeit für Folgegeschäftsweiterleitungen. „Mit der Schnittstelle zu BaufiSmart haben Makler direkt aus dem FIO Webmakler heraus die Möglichkeit, schnell und unkompliziert Folgegeschäfte anzukurbeln“, so FIO-Vorstand Reik Hesselbarth. „Unsere Anwender punkten so nachhaltig mit mehr Beratungskompetenz und attraktiven Zusatzleistungen“.

Bei Fragen zur Schnittstelle Baufinanzierung steht Ihnen unser Support-Team gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie außerdem hier.

Weitere Artikel

11.04.2024 Neuigkeiten

Penetrationstest erneut bestanden – IT-Systeme von FIO weisen keine Sicherheitslücken auf

Gute Nachrichten für alle FIO-Kunden: Wir haben den Penetrationstest, den wir in regelmäßigen Abständen durchführen lassen, um etwaige Sicherheitslücken in unseren IT-Systemen aufzudecken, zum wiederholten Mal bestanden. Fazit des Auditberichts: Aktive Eindringversuche blieben ohne Erfolg.

25.03.2024 Neuigkeiten

Jetzt noch besser: FIO Go überzeugt mit integrierter Kamera & ID-Scan

Mit dem Release 2.4.0 wird unsere Companion-App FIO Go noch ein bisschen besser und die Durchführung von Objektshootings sowie das Scannen und Übermitteln von Legitimationsdaten zum Kinderspiel. Weniger Medienbrüche, mehr Funktionalitäten, beeindruckende Resultate – überzeugen Sie sich selbst!

13.03.2024 Neuigkeiten

„Homestaging AI ist ein hervorragender Aufhänger für das Kundengespräch und bei Besichtigungen“

Im Dezember vergangenen Jahres haben wir unser Imagetool Homestaging AI im Rahmen unserer umfassenden KI-Offensive gelauncht. Und das mit großem Erfolg: Allein in den ersten sechs Tagen (!) wurden rund 3.000 und bis zum heutigen Tag sagenhafte 80.000 Homestagings durchgeführt.