Neuigkeiten

VALUE Data Insights: Preissteigerungen flachen ab

Unsere Schwester in der Hypoport Gruppe, die VALUE AG, hat in ihrer neuesten Marktdatenanalyse ermittelt, dass die Preissteigerungen für Wohnungen im dritten Quartal 2021 deutlich schwächer ausgefallen sind und Mieten stagnieren.

Preis-Dynamik verliert Auftrieb

Die VALUE AG hat jüngst ihre Immobilienmarkt-Analyse auf Basis der VALUE Marktdatenbank für das dritte Quartal 2021 vorgelegt. Dabei zeigt sich, dass die Preise nach einem rasanten Anstieg in der ersten Jahreshälfte nunmehr weniger stark an Fahrt zulegen: Eigentumswohnungen verteuerten sich um 1,8 Prozent, Mieten stiegen nur noch um 0,1 Prozent und Einfamilienhäuser verteuerten sich um 2,9 Prozent, blieben aber ebenfalls unter den Wachstumsraten des Vorquartals.

 

Kaufpreise bleiben im Vergleich zum Vorjahr auf Wachstumskurs

Auch wenn sich die Wachstumsrate bei den Angebotskaufpreisen für Wohnungen im Bestand im dritten Quartal nur wenig erhöht, verzeichnet sie im Vergleich zum Vorjahr immer noch einen Preisanstieg von 13,9 Prozent. Ähnlich sieht es bei den Einfamilienhäusern aus: Hier erlebt der Markt im gleichen Zeitraum ein Preisplus von 15,3 Prozent. Sebastian Hein, operativer Leiter der VALUE-Marktdaten kommentiert die Entwicklungen wie folgt: „Zwar sind die jährlichen Wachstumsraten durchaus immer noch beeindruckend, sie rühren allerdings nicht von den Entwicklungen am aktuellen Datenrand her. Die Märkte scheinen in eine Seitwärts-Bewegung zu schwenken. Mit Ausnahme von Einfamilienhäusern könnte das Ende der Fahnenstange erreicht sein in Bezug auf das Preiswachstum.“

 

Sie wollen mehr aktuelle Marktzahlen? Das Exposé der VALUE Data Insights für das 3. Quartal 2021 finden Sie hier.

 

Über die VALUE Data Insights

Mit den VALUE Data Insights informiert die VALUE AG regelmäßig über aktuelle Marktentwicklungen. Dabei stammen die Daten aus der VALUE Marktdatenbank der deutschen Immobilienwirtschaft. Sie bietet ein flächendeckendes Fundament für die Marktbeobachtung. Die komplexe Datenbank liefert beispielsweise valide Informationen zu Preisen, Mieten und Renditen. Neu im Datenportfolio sind seit diesem Jahr die VALUE Regional Insight über Marktentwicklungen in ausgewählten Regionen Deutschlands. Damit möchte die VALUE AG zu mehr Transparenz auf den Immobilienmärkten in Regionen beitragen, die sonst weniger im Fokus der Berichterstattung stehen.

Weitere Artikel

18.07.2024 Neuigkeiten

FIO fragt… Susann Zeiske zum Thema Weiterbildung

In der neuesten Ausgabe von „FIO fragt…“ sprechen wir mit Softwaretrainerin Susann Zeiske über das spannende Thema Weiterbildung. Wer wissen möchte, wie und warum sie vor Kurzem selbst einen neuen Weg bei FIO eingeschlagen hat, welche elementare Bedeutung Weiterbildungen ihrer Meinung nach für Immobilienmakler haben, was die meist gestellteste Frage in ihren Coachings ist und welchen Trick sie schon immer einmal jemandem verraten wollte, der liest gern rein.

Neuer Vorstand
01.07.2024 Neuigkeiten

Pressemeldung: Hypoport-Tochter FIO erweitert Vorstand

Leipzig, 1. Juli 2024. Das IT-Unternehmen FIO hat seit heute einen neuen Vorstand: Niclas Kurtz verstärkt zukünftig als Marktvorstand neben den Gründern und langjährigen Vorständen Franziska H. Glade und Nicolas Schulmann die Unternehmensleitung.

26.06.2024 Neuigkeiten

To-dos im Blick: FIO optimiert Aufgabenmodul

Im letzten Sommer haben wir eine Fokus- und Expertengruppe zur Optimierung unseres Aufgabentools gegründet, um kontinuierlich an Übersichtlichkeit sowie Funktionsumfang unseres Moduls zu arbeiten. Seither hat sich einiges getan. Welche neuen Funktionen bei der Anlage von Aufgaben den Makleralltag nun erleichtern, welche künftigen Funktionen weitere Ressourcen sparen bzw. auf welches große Ziel die Bemühungen rund um das Tool einzahlen, verrät uns Product Owner (PO) Marcel Puschner-Cyll.