Neuigkeiten

FIO streicht 50 % Gebühren für 360°-Rundgänge

Die aktuelle Situation stellt die Immobilienbranche und ihre Akteure vor große Herausforderungen. Deshalb verzichtet FIO vom 1. April bis 30. Juni 2020 auf 50 % der monatlichen Gebühren für das Feature „Virtuelle 360°-Rundgänge“.

Jetzt von Sonderkonditionen profitieren

Die aktuelle Situation stellt die Immobilienbranche und ihre Akteure vor große Herausforderungen. Weil wir in diesen schwierigen Zeiten unsere Bestandskunden und Interessenten selbstverständlich nicht im Regen stehen lassen, verzichten wir vom 1. April bis 30. Juni 2020 auf 50 % der monatlichen Gebühren für unser Feature „Virtuelle 360°-Rundgänge„.

Immobilien bequem von der Couch aus besichtigen

Die 360°-Rundgänge von FIO ermöglichen es Immobilienmaklern, auch in der aktuellen Situation erfolgreich weiter Immobilien zu vermarkten ohne sich selbst oder ihre Kunden unnötigen Gefahren auszusetzen. Ganz ohne persönlichen Kontakt können Interessenten virtuell die Immobilie begehen und erhalten dabei einen realistischen Eindruck des jeweiligen Objektes. Der große Vorteil für Makler und Kunden gleichermaßen: Besichtigungen lassen sich zu jeder beliebigen Zeit, von jedem beliebigen Ort aus durchführen – auch bequem von der Couch aus und mit mehreren Personen gleichzeitig.

Mit wenigen Klicks vom Panoramafoto zum fertigen Rundgang

Die Erstellung der Rundgänge ist dank FIO Maklersoftware ein Kinderspiel. Alles, was Makler dafür benötigen, ist eine panoramafähige Kamera, wie das Modell Theta von Ricoh. Mittels zweier 180°-Linsen lassen sich damit im Handumdrehen 360°-Ansichten von Räumen erstellen und automatisch in die Maklersoftware übertragen.

Mit nur wenigen Klicks werden diese Einzelbilder dann zu einem Rundgang verbunden. Zahlreiche integrierte Funktionen wie Besichtigungsbeschränkungen für verschiedene Zielgruppen, Werkzeuge zum Blurren sensibler Inhalte oder die Möglichkeit, die fertigen Rundgänge sowohl im Exposé zu integrieren als auch per Webexposé an Kunden oder Immobilienportale zu versenden, machen das 360°-Tool von FIO zum unverzichtbaren Werkzeug für das Maklerbusiness.

 Nutzen Sie Ihre Chance!

 Sollten Sie sich bislang noch nicht von den Vorzügen der 360°-Rundgänge überzeugt haben, dann machen Sie die aktuelle Not zur Tugend und testen unser Tool bis 30. Juni zu Sonderkonditionen. Ihr persönlicher Kundenbetreuer berät Sie gern!

Weitere Artikel

14.06.2024 Neuigkeiten

FIO Vorstandsblick zum Thema: „Aus die Maus: FIO nimmt Abschied von Schloss Knauthain“

Nach 15 Jahren Schlossgeschichte packt FIO Koffer und verlässt am 23. Juni seinen Firmensitz in Leipzig Knauthain, um am Hypoport-Campus in der neuen Konsumzentrale Leipzig Quartier zu beziehen. Warum dieser Schritt notwendig ist, welche großartigen Chancen sich damit für FIO und welche spürbaren Veränderungen für Kunden ergeben, darüber haben wir mit Vorständin Franziska Glade in der neuesten Folge des Vorstandsblicks gesprochen. Das sehr persönliche Interview gibt es hier in voller Länge.

03.06.2024 Neuigkeiten

Pump it: Wir erhöhen das Upload-Limit für Dateien

Gute Nachrichten für FIO-Kunden: Wir erhöhen das Upload-Limit für Dateien im FIO Webmakler kostenfrei von 30 auf 50 MB. Das heißt für Makler: Ab jetzt noch mehr JPGs, PDFs oder MP4s (und sonstige zulässigen Dateiformate) unkompliziert hochladen – ganz ohne Zusatzkosten.

Neues Tätigkeitendashboard im Vertriebscockpit
30.05.2024 Neuigkeiten

Neues Tätigkeiten-Dashboard im Vertriebscockpit

Mit der neuen Ansicht im Vertriebscockpit lassen sich Tätigkeiten im FIO Webmakler seit Kurzem auch aggregiert auswerten. Bislang konnten über die Funktion Vertriebscontrolling aus dem FIO Webmakler nur objektbezogene Tätigkeiten getrackt werden. Über das neue Dashboard im Vertriebscockpit werden nun die Tätigkeiten der Makler auswertbar.